Willkommen

Ein närrisches Willkommen bei der

Narrenzunft Reutlingen-Achalm e.V.

(Diese Homepage befindet sich noch im Aufbau)

 

(Wappenentwurf von Frank Christoph Schnitzler.

All Rights Reserved. International Copyright Secured.

© Copyright Frank Christoph Schnitzler 2011)

Wir grüßen Euch mit einem dreifach donnernden

Achalm - Ritter

Achalm - Ritter

Achalm - Ritter

und einem dreifach donnernden

Sturm - Bock

Sturm - Bock

Sturm - Bock

und wünschen Euch eine Glückseelige Fasnet

Unsere Narrenzunft beruht sich auf die geschichtlich belegten Auseinandersetzungen der Achalm-Ritter (Württemberger) mit der Stadt Reutlingen.

Insbesondere der Belagerung Reutlingens im Jahre 1247, als Truppen des Gegenkönigs Heinrich Raspes mit seinen Rittern die Stadt mittels einem Ramm-Bock (Sturm-Bock) einnahm und belagerte, jedoch von den Reutlingern mit Hilfe des Städtebundes wieder vertrieben wurde. Die Legende will es, dass der vor dem Stadttor liegengebliebene Sturm-Bock als Längenmaß zum Bau der Reutlinger Marienkirche verwendet wurde und bis zum Jahre 1517 in der Kirche verblieb. 

 

 

Herzliche Einladung zum

Lichtbild - Vortrag

Lichtbild-Vortrag zur Geschichte der schwäbisch-alemannischen Fastnacht von Prof. Dr. Werner Mezger am Do. 23. November 2017 um 20:00 Uhr im Rebstöckle Reutlingen anlässlich zur Gründung der Narrenzunft Achalm-Ritter Reutlingen e.V.

 

Spannender Lichtbild-Vortrag zur Geschichte der schwäbisch-alemannischen Fastnacht von Prof. Dr. Werner Mezger anlässlich zur Gründung der Narrenzunft Achalm-Ritter Reutlingen e.V. durch Frank Christoph Schnitzler.

Prof. Dr. Werner Mezger ist Germanist und Volkskundler, er lehrte unter anderem an der Universität Freiburg. Prof. Dr. Werner Mezger gilt als der Fachmann für Brauchtum schlechthin. Insbesondere widmete er sich der schwäbisch-alemannischen Fastnacht. Er wurde bekannt als Kommentator zusammen mit der Moderatorin Sonja Schrecklein bei Kulturellen Veranstaltungen durch das SWR Fernsehen.

Im Anschluss an die Veranstaltung sind Autogramme und Hand signierte Bücher von Prof. Dr. Werner Mezger erhältlich.

Veranstaltungsort: Rebstöckle Reutlingen, Saal im 1.OG, Gartenstr. 37 in 72764 Reutlingen.
Einlass ab 18:30 Uhr. Beginn ist 20:00 Uhr. Eintritt 8 € / (6,50 € mit SBA). Bewirtung durch Rebstöckle Reutlingen.
Max. 70 Plätze. Bei ausverkauftem Saal ist kein Einlass mehr möglich. Kein Ticket Vorverkauf. Nur Abendkasse möglich.